Frieren ihre Finger noch oder telefonieren Sie schon?

Kennen Sie das? Es ist kalter Winter und Sie tragen als Schutz vor der Kälte eine dicke Winterbekleidung. Oft tragen wir Wollmützen, eine dicke Daunenjacke, wetterfeste Stiefel, einen großen Schal und natürlich: Handschuhe, damit die Finger nicht frieren. Sie bekommen einen Anruf und wollen an ihr iPhone oder Touchscreen-Handy rangehen, aber mit den angezogenen Handschuhen können Sie das Handy nicht bedienen.

Handelsübliche Handschuhe aus Baumwolle, Leder oder Cashmere bestehen aus gleichmäßig und industriell verarbeiteten Fasern und haben sehr wenig mit dem menschlichen Finger gemeinsam, auf welche die Bildschirme der iPads, iPhones & Touchscreen-Handys eingestellt sind. Was machen Sie jetzt? Ohne Handschuhe aus dem Haus gehen, damit Sie ans Telefon gehen können? Oder erst die Handschuhe ausziehen um dann zu merken, dass der Anrufer schon wieder aufgelegt hat?

Die Lösung: Touchscreen Handschuhe

Genau diesem Problem haben sich dieses Jahr mehrere Hersteller von Outdoorbekleidung angenommen. Nach einer langen Test & Entwicklungsphase sind sie endlich da: Mit sogenannten Touchscreen Handschuhen können Sie problemlos ihr iPhone oder Touchscreen-Handy bedienen. Bereits im Frühjahr diesen Jahres stellte das Outdoor-Label „The North Face“ die ersten Smartphone Handschuhe vor und brachte diese auf den Markt. Inzwischen haben auch Burton, Mujjo und weitere Hersteller den Trend gewittert und spezielle „Hightech-Handschuhe“ produziert.

Touchscreen Handschuhe

Touchscreen Handschuhe von The North Face

Spezialstoffe für Handschuhe

Die Spezialhandschuhe bestehen natürlich auch aus Stoff oder Wolle. Die Marken The North Face und Burton verwenden eigenes Spezialmaterial für die iPhone Handschuhe. Außerdem sind die Fingerkuppen durch spezielle Muster markiert und werden so leichter vom iPhone / Handy erkannt. Das Zusammenspiel dieser Markierungen und den speziellen Stoffen lassen nun Fingergesten auf dem iPhone und anderen Touchscreenhandys ausführen.

Unterschiede

Inzwischen gibt es verschiedene Versionen der Touchscreen Handschuhe. Einige Marken spezialisieren sich auf iPhone und iPads, während andere Anbieter Handschuhe für alle Touchscreengeräte anbieten. Mit diesen Universal-Touchscreenhandschuhen lassen sich außerdem Touchmäuse von Laptops steuern. Die Preispanne der praktischen Winteraccessoires liegt zwischen 8 und 30 Euro. Von Billig bis Teuer und von »nutzlos« bis »sehr praktisch« und warmhaltend sind im Moment alle möglichen Arten von iPhone Handschuhen auf dem Markt.